Eine Begegnung die alles veränderte


Glaube und andere Wunder 😇

Berichte aus aller Welt / link.obrist-impulse.net

Matt Sinkhorn war sieben Jahre alt, als seine Mutter einer Frau, die von Jesus erzählte, die Tür vor der Nase zuschlug. „Wenn meine Eltern Jesus nicht brauchen, brauche auch ich ihn nicht“, schloss er.

Es war mir egal, ob du an Gott glaubst,“ sagt er. „Ich wusste nur, dass ich auf mich allein gestellt war.“

Am College konnte er nicht mit der Freiheit umgehen. Er versuchte Drogen. Nach zwei Jahren fiel er vom College und musste nach Hause zurückkehren. Sein Zwilling, der ein anderes College besuchte, tat dasselbe. Das College zu verlassen war ein Schock. „Meine Mutter ist ausgeflippt.“

Schließlich dachten beide Jungen, sie seien eine zu große Belastung für ihre Eltern, und so schlossen sie sich der Luftwaffe an, wo sie unvermindert weiter feierten.

Mit 28 Jahren war er in England und war mit Piloten zusammen, die fast halb so alt waren wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 383 weitere Wörter