Diktaturen von Gottes Gnaden?


Der Theolunke

Muss hier mal ein Thema ansprechen, das mir schon länger auf der Leber liegt: In Gesprächen höre ich immer wieder Argumente wie: „Ja, aber Putin ist doch eh gut, er ist immerhin gegen die  Homoehe und so …“ Oder auch: „Wir müssen ja als Christen die (rechtspopulistische) FPÖ wählen, weil die wenigstens christliche Werte vertreten und zum Beispiel gegen Abtreibungen sind“! Und auch Victor Orban, nicht gerade als glühender Demokrat bekannt, wird immer wieder genannt als jemand, der „zumindest gute christliche Werte durchsetzt“!

Bildquelle: Wikipedia Bildquelle: Wikipedia

Der von mir immer wieder eingemahnte „Blick in die Geschichte“ zeigt, dass wir GERADE als Christen hier vorsichtig sein sollten! Denn zahlreiche Diktaturen in der Geschichte Europas waren gerade von der Kirche gestützt und gefördert – so versicherte sich Franco mit seinen Rebellen in Spanien beim faschistischen Aufstand gegen die demokratisch gewählte Regierung der Unterstützung der Kirche, indem er eben solche Maßnahmen und die „Förderung“…

Ursprünglichen Post anzeigen 504 weitere Wörter

Von Noah lernen


Der Theolunke

Dieter Schütz  / pixelio.de bearbeitet von Theolunke Dieter Schütz / pixelio.de bearbeitet von Theolunke

Lies mal nach in 1. Mose 5-10 … spannende Geschichte!
Man kann nun unzählige Stunden damit zubringen, zu diskutieren ob es nun eine REGIONALE Flut oder eine GLOBALE Flut war, ob die Dinosaurier durch die Sintflut untergingen, wie die Pinguine und die Kängurus auf die Arche gekommen sind, etc. … ODER sich überlegen, was Gott uns durch diese Ereignisse sagen will 😀

Ursprünglichen Post anzeigen

Götzendienst reLoaded!


Auf den Punkt agebracht

Der Theolunke

Quelle: Wikipedia Quelle: Wikipedia

Unzählige Male hat man das wohl schon gehört, oder? Jesus erzählt hier ja nichts Neues, und spätestens die Wirtschaftskrise 2008 hat gezeigt: Es sind nicht Motten und Rost, die unser Geld bedrohen, sondern einzig und allein die Gier der Menschen, das Verlangen, immer mehr haben zu wollen! Aber gut, das betrifft uns ja nicht, das ist sicherlich nur an die „Reichen“ gerichtet. Oder?

Ursprünglichen Post anzeigen 285 weitere Wörter