Classic street view in Lisbon, Portugal


Canada Wanderlust

Classic street view in Lisbon, Portugal

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Stimme der zum Schweigen Gebrachten


Berichte aus aller Welt / link.obrist-impulse.net

Ein christlicher Film über Menschen, die ihre Homosexualität hinter sich ließen, sorgt für Streit in England. Ein Kino in London sagte die Premierenschau des Films ab.

Andrea Minichiello Williams von der Organisation „Christian Concern“ sagte: „Ironischerweise bestätigen PinkNews und ‚Vue cinema‘ die Aussage des Films. Die Stimmen sollen tatsächlich zum Schweigen gebracht werden.“

Für den Film mit dem Titel „Voices of the Silenced“ (Stimme der zum Schweigen Gebrachten) wurden 34 Menschen in in sieben Ländern interviewt. Darunter sind 15, die nach eigener Aussage homosexuelle Praktiken und Empfindungen hinter sich ließen.

Der Produzent und Regisseur des Films, Mike Davidson, erklärte : „Uns geht es darum, dass Menschen das Recht und die Freiheit haben sollten, ihre unerwünschte Homosexualität zu verlassen, und dass sie respektiert werden sollten.“

weiterlesen →

Ursprünglichen Post anzeigen

1. August – Nationalfeiertag der Schweiz (Confoederatio Helvetica)


Berichte aus aller Welt / link.obrist-impulse.net

Wenn es zwei Namen gibt, für die die Schweiz berühmt ist, ob in Amerika oder in Japan, dann sind das Wilhelm Tell und – Heidi.

Das Interessante an diesen beiden Namen ist weniger die Tatsache, dass beides erfundene Geschichten sind, an die wir Schweizer glauben, sondern dass die ganze Welt diese beiden Geschichten schätzt und sie mit der Schweiz verbindet.

Tell der harte, aber faire Freiheitskämpfer und Heidi das kleine Mädchen, das auf der gesunden Alp, abseits der schädlichen Zivilisation glücklicher wird als in der Metropole.

Wenn etwas die Schweiz prägte, war es dies: Hier hatten immer sehr viele Leute etwas zu sagen, sodass nur wenige derart hervorstachen, dass wir uns ihre Namen gemerkt hätten. Deshalb ziehen wir fiktive Helden wie Tell und Heidi vor.

«Was ist das Geheimnis der Schweiz?» fragt Kurt Beutler in seinem Buch «Die Schweiz und ihr Geheimnis». «In dem Bund verpflichteten sie sich nicht nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 60 weitere Wörter